Forum für Gegenwartsfragen
Forum für Gegenwartsfragen

Wissenschaft und Glaube

"Alle Materie entspringt und existiert nur durch eine Kraft. Wir müssen annehmen, dass hinter dieser Kraft ein bewusster, intelligenter Geist steht. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie."

(Max Planck,  -Vater der Quantenphysik,  1858-1947)

Neues Bewusstsein in der Quantenphysik - der Geist ist stärker als die Zellen! Interessante Dokumentation

Und so äußerten sich Wissenschaftler und bekannte Persönlichkeiten

zu ihrem Glauben:

 

"Ich danke meinem Gott, dass er mir das Glück gegönnt hat,

ihn als Schlüssel zu unserer wahren Glückseligkeit kennen

zu lernen.

Ich lege mich nie zu Bett, ohne zu bedenken, dass ich vielleicht

den anderen Tag nicht mehr sein werde, und es wird doch kein

Mensch sagen können, dass ich im Umgang mürrisch oder traurig

wäre.

Für die Glückseligkeit danke ich alle Tage meinem Schöpfer."

(Wolfgang Amadeus Mozart)

 

 

 

"Ich glaube, dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes

in uns tragen, das im Grunde des Seins leuchten muss

und das unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.

Diesen Funken zur Flamme werden zu lassen und das Göttliche

in uns zu verwirklichen, ist unsere höchste Pflicht."

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

 

 
 
 

 

"Ich habe Menschen gekannt, denen ihr Glück Gott war.

Sie glaubten an ein Glück und der Glaube gab ihnen Mut.

Mut gab ihnen Glück und Glück Mut.

Es ist ein großer Verlust für den Menschen, wenn er die

Überzeugung von einem weisen, die Welt lenkenden Wesen

verloren hat."

(Georg Christoph Lichtenberg)

 

 

 
 

 

 

"Ich habe es schon öfter gesagt: die ein gutes Leben beginnen wollen,

die sollen es machen, wie einer, der einen Kreis zieht:

Hat er den Mittelpunkt des Kreise richtig angesetzt

und steht er fest, so wird die Kreislinie gut.

Das soll heißen: Der Mensch lerne zuerst,

das sein Herz fest bleibe in Gott,

so wird er auch beständig werden mit allen seinen Werken."

(Meister Eckart)

 

 

 
 

 

"Gott als Arzt, als Geistlicher, als Freund etc.

Alles Gute in der Welt ist unmittelbare Wirksamkeit Gottes.

In jedem Menschen kann mir Gott erscheinen."

(Novalis)

 

 

 

 

 

"Wer Gott aufgibt,

löscht die Sonne aus,

um mit einer Laterne

weiter zu wandern."

(Christian Morgenstern)

 

 

 
 

 

"Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaften

macht atheistisch;

aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott."

(Werner Heisenberg, Atomphysiker)

 

 

 


 

Wer bin ich?

 

"Du bist nicht ein menschliches Wesen

auf der Suche nach einer spirituellen Erfahrung.

Du bist ein spirituelles Wesen

eingetaucht in eine menschliche Erfahrung."

 (P.Teilhard de Chardin)

 
 

 

"Lux lucet in tenebris" -

"Das Licht leuchtet in der Finsternis"

(Neues Testament,

Johannes, 1, Vers 5)

Friedensmeditation

Bei Fragen, Anregungen oder um nähere Informationen zu erhalten, wendet Euch bitte an:

Forum für Gegenwartsfragen

 

 "Kontakt"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forum für Gegenwartsfragen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.