Forum für Gegenwartsfragen
Forum für Gegenwartsfragen

Aktuelles

5. Kongress für freie Wissenschaften

 

Veranstaltungstermin:

Samstag, 16.09.2017

Festhalle in Brebach/Saarbrücken

Einlass: 9.30 Uhr - Ende ca. 20.00 Uhr

 

Wollten Sie immer mal Jan van Helsing persönlich kennenlernen? Oder mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen sprechen?

Dann dürfen Sie diesen Kongress nicht verpassen - wir freuen uns auf ihr Kommen.

 

Der Hesper Verlag präsentiert den 5. Kongress für freie Wissenschaften

in der Festhalle, Brebach/Saarbrücken

 

Referenten:

Jan van Helsing & Co

Bagdad Difallah

Valery Uvarov

und andere

 

Kosten: 50,00 Euro

 

Weitere Info und Kontakt:

http://hesper-verlag.de/home/82-kongress-f%C3%BCr-freie-wissenschaften.html

KONGRESS FÜR GRENZWISSEN 2017

14.10.2017 - 15.10.2017

Veranstaltungsort:
Gasthof "Zur alten Post" (Saal), OT March, Hauptstr. 37, 94209 Regen (D)

Teilnahmegebühr: 80.00 EUR

 

 

ABLAUFPLAN KONGRESS REGEN 2017:

Samstag, 14. Oktober 2017:

09.00 Uhr: Einlass in den Veranstaltungssaal
10.00 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer
10.15 Uhr:
Vortrag Andreas Winter / „Mensch sein ist heilbar!“
12.00 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr:
Vortrag Jay Goldner / „Die Wahrheit über das Jesus-Foto“
15.30 Uhr: Pause
17.30 Uhr:
Vortrag Prof. Dr. Michael F. Vogt /
                   „Welterschütterung und politisch korrekter Selbsthass“
19.30 Uhr: Ende des 1. Kongresstages

Sonntag, 15. Oktober 2017:

09.00 Uhr: Einlass in den Veranstaltungssaal
10.00 Uhr:
Vortrag Erich Hambach / „Bargeld Ade! Scheiden tut weh...“
12.00 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr:
Vortrag Robert Stein / „Apollo, Kubrick & Beyond“
15.30 Uhr: Pause
16.30 Uhr:
Vortrag Dieter Broers / „Erwachen durch Frequenzerhöhung?“
18.30 Uhr: Verabschiedung und Ende des Kongresses

Änderungen des Kongressablaufs und/oder der Vortragenden sind möglich und werden kurzfristig bekanntgegeben. Änderungen bezüglich der Referenten und/oder Themen berechtigen nicht zur Stornierung der Teilnahme.

 
 

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen sind ab sofort unter

Tel. 08554/844 oder Fax 08554/942894
oder E-mail: kongress@osirisbuch.de

möglich.

 

Weitere Info:

https://www.regentreff.de/kongress-f%C3%BCr-grenzwissen-2017/

"Lux lucet in tenebris" -

"Das Licht leuchtet in der Finsternis"

(Neues Testament,

Johannes, 1, Vers 5)

Friedensmeditation

Bei Fragen, Anregungen oder um nähere Informationen zu erhalten, wendet Euch bitte an:

Forum für Gegenwartsfragen

 

 "Kontakt"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forum für Gegenwartsfragen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.