Forum für Gegenwartsfragen
Forum für Gegenwartsfragen

ÜBER MICH

 

 

 

 

 

 

Jutta de Zordo

Gründerin und Leiterin "Forum für Gegenwartsfragen"

 

 

Das "Forum" steht für:

 

  • Informationen und neue Erkenntnisse zu religiösen und   grenzwissenschaftlichen Phänomenen

 

  • Es bietet Hinweise und  Denkanstöße zu gelebter Spiritualität, Meditation

         und Heilung an

 

  • Seminare, Workshops und Vorträge zu diesem Themenkreis auf Anfrage

         über Kontakt

 

Kurzbiographie Jutta de Zordo

 

  • Seit 1976 verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern, zwei Enkelkinder
  • 1986 veränderten tiefgreifende spirituelle Erfahrungen mein Leben von Grund auf
  • Dies führte zu einer völligen Neuorientierung in meinem Leben und Denken
  • Weitere unerklärliche Erlebnisse folgten, die mein Interesse an religiösen und grenzwissenschaftlichen Phänomenen weckten und zu eigenen Nachforschungen      auf diesem Gebiet führten
  • Geisteswissenschaftliche Studien ergänzten meinen langjährigen Entwicklungsprozess
  • 1999 Gründung des "Forum für Gegenwartsfragen", seitdem freiberufliche Tätigkeit als Seminarleiterin und Meditationslehrerin
  • Forschungsreisen nach Israel, Ägypten, Italien, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Bosnien

 

      Kenntnisse/Fortbildung:

  • 31 Jahre Mediationserfahrung
  • 18 Jahre Tätigkeit als Seminarleiterin und Meditationslehrerin
  • 21 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind
  • Sechs Jahre ehrenamtliche Leitung eines Gesprächskreises für Angehörige von Demenzkranken
  • Ausbildung in Sterbebegleitung bei Dr. Paul Becker, IGSL, Deutschland
  • Kurse zu Lebens- und Sterbebegleitung bei Stefan von Jankovich, Schweiz
  • Freie Reiki-Meisterin/Lehrerin nach Mikao Usui, bei Dipl.Psych. Geoffrey Brooks, Großbritannien

 

     Teilnahme an verschiedenen Seminaren bei:

     Dr. Dr. Hans Endres, Heidelberg;

     Prof. Dr. Josef Zapf, St. Augustin;

     Dipl. Psych. Geoffrey Brooks, Großbritannien;

     Naomi Feil, USA;

 

 

 

 

"Lux lucet in tenebris" -

"Das Licht leuchtet in der Finsternis"

(Neues Testament,

Johannes, 1, Vers 5)

Friedensmeditation

Bei Fragen, Anregungen oder um nähere Informationen zu erhalten, wendet Euch bitte an:

Forum für Gegenwartsfragen

 

 "Kontakt"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forum für Gegenwartsfragen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.